Entpacken

A. Entpacken ohne Packprogramm (Windows)

    1. Wählen Sie die ZIP-Datei aus die Sie entpacken möchten und klicken diese mit der rechten Maustaste an.

 

    1. Wählen Sie nun den Menüpunkt Alle extrahieren… aus.

 

    1. Im nächsten Schritt wählen Sie ihren Zielordner aus. In unserem Beispiel ist es der Ordner C:\Users\Support\Downloads\Beispiel.

 

    1. Sie haben die ZIP-Datei nun entpackt und können den neu erstellten Ordner einfach per Doppelklick öffnen.

 

 

 

B. Entpacken ohne Packprogramm (Mac)

    1. Wählen Sie die ZIP-Datei aus, die Sie entpacken möchten und klicken mit der linken Maustaste per Doppelklick auf die ZIP-Datei.

 

    1. Sie haben die ZIP-Datei nun entpackt und können den neu erstellten Ordner einfach per Doppelklick öffnen.

 

 

C. Entpacken mit Packprogramm (Windows)

Nachfolgend finden Sie beispielhaft 3 Packprogramme mit entsprechenden Anleitungen.

Bitte installieren Sie zuerst ein Programm, sofern auf Ihrem PC noch nicht vorhanden.

 


WinZip
(Shareware)

WinZip ist der Klassiker unter den Packprogrammen. Die kostenlose Testversion (deutsch) ist nur innerhalb der 45 Tage Testphase voll funktionsfähig.
Das Programm lässt sich unter Windows 2000, XP und Vista installieren.Klicken Sie für die Anleitung auf das Symbol.

WinRAR
(Shareware)

WinRAR ist mittlerweile eines der beliebtes der Packprogrammen und zeichnet sich durch einfache Bedienbarkeit aus.
Das Programm ist u.a. in Deutsch verfügbar, ist mit allen gängigen Windows-Versionen kompatibel und lässt sich auch nach Ablauf der Testphase benutzen.Klicken Sie für die Anleitung auf das Symbol.

Zip&Go
(Freeware)

Zip&Go ist ein einfach zu bedienendes Packprogramm, das sich per Kontextmenü in den Windows Explorer eingliedert. Diese Software (Deutsch, Englisch,…) ist für den privaten Gebrauch völlig kostenlos.Klicken Sie für die Anleitung auf das Symbol.

 

Wie funktionert WinZip?

 

  1. Unsere ZIP-Datei Beispiel.zip befindet sich im Verzeichnis „C:temp“
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie im Kontextmenü WinZip/Extrahieren nach Ordner C:tempBeispiel.
  3. Neben der ZIP-Datei wird nun ein neuer Ordner Beispiel angelegt, der die entpackten Dateien enthält. Fertig.

 

Wie funktionert WinRAR?

 

  1. Wählen Sie die Einstellung Kontextmenü kaskadieren entweder während der Installation oder später im Programm unter „Optionen/Einstellungen/Integration“.
  2. Unsere ZIP-Datei Beispiel.zip befindet sich im Verzeichnis „C:temp“
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie im Kontextmenü WinRAR/Entpacken nach Beispiel.
  4. Neben der ZIP-Datei wird nun ein neuer Ordner Beispiel angelegt, der die entpackten Dateien enthält. Fertig.

 

Wie funktionert Zip&Go?

 

  1. Unsere ZIP-Datei Beispiel.zip befindet sich im Verzeichnis „C:temp“
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie im Kontextmenü HandyBits Zip&Go/In „Beispiel“ extrahieren.
  3. Neben der ZIP-Datei wird nun ein neuer Ordner Beispiel angelegt, der die entpackten Dateien enthält. Fertig.

(c) Inhalt und Bilder von http://www.scdb.info/de/entpacken/