Kenia

Über die Weihnachtsferien war ich mit zwei Freunden aus Deutschland auf Reisen in Kenia. Am 24.12 haben wir uns morgens gemeinsam in Nairobi getroffen. Wir waren Heilig Abend bei einer Diguna (Missionsorganisation und Radioarbeit in Zentralafrika) Familie eingeladen, was richtig cool war, da es Raclette und Punsch gab. Nach dem Essen haben wir gemeinsam mit […]

weiterlesen
Essen/Trinken 🍽

Essen Ich dachte ich stelle euch hier mal ein paar Ruandanische Lebensmittel vor, die für uns zwei Schwaben hier fast Grundnahrungsmittel sind 😀 Sambusa [Sambu•zza] Schwäbischer name: Fleischküchl im Doig Herkunft: Unbekannt, aber im fast jedem Laden erhältlich Inhaltsstoffe: Teig, sowas wie Hackfleisch Schmeckt: Immer wieder anders 😛 Aber leicht bis gut scharf Chabati [cha•batii] […]

weiterlesen
Kleine Fahrradtour zum Tierpark

So ungefähr wurden wir gefragt, ob wir nicht Lust hätten mit unseren Fahrrädern mitzukommen. Das haben wir uns natürlich nicht zweimal sagen lassen und sind mit unseren Schulkameraden, die sich extra für die Tour noch Fahrräder (das kann sich doch nicht jeder leisten) ausgeliehen haben, um acht Uhr morgens los in Richtung Kigali 🙂 Klingt […]

weiterlesen
Willkommen in Ruanda

  Jetzt bin ich schon eine ganze Weile in Afrika und freue mich, euch endlich von hier zu berichten. Die ersten Tage waren eine wirkliche Umstellung, was Essen (viele viele Bohnen und Reis), Kleidung (hier trägt man kurze Hosen nur zum Sport) und auch den Straßenverkehr angeht. Dieser ist hier „anders“: die Hupe wird zum […]

weiterlesen
Vorstellung – Ruanda

Hallo, ihr Lieben, wenn ihr nun meinen ersten Blogeintag zu lesen bekommt, bin ich schon in Ruanda, Afrika sicher angekommen. Für die, die mich noch nicht persönlich kennen, möchte ich mich zu Anfang kurz vorstellen. Ich bin Jonathan Post, komme aus Böblingen bei Stuttgart. Aufgewachsen bin ich in einer christlichen Familie unter drei Geschwistern und […]

weiterlesen